Startseite
Vorstand und Lageplan
Termine 2019
 


ASV Rheinwellen e.V. Nierstein 1934


Willkommen beim ASV Nierstein  !


Achtung ! Angler-Nachwuchs gesucht !

Jahresbeitrag für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre beträgt 18 Euro . Gewässerkarte inklusive .
Einmalige Aufnahmegebühr in den Verein beträgt 10 Euro.

Vorraussetzung zum Angeln ist der
Gelbe Jugendfischereischein , den gibt es für 5,60 Euro bei der Verbandsgemeinde ( Passbild mitbringen!) . Und schon könnt Ihr bei uns angeln , in Begleitung von einem Erwachsenem Mitglied . Ist das nicht toll ?

Weiterhin besteht für alle Interessierte die Möglichkeit der Tageskarte (10 Euro)



Chronik des ASV Rheinwellen e.V. Nierstein

Das Gründungsjahr des Angelsportvereins Rheinwellen e.V. Nierstein ist 1934 , Tag u. Datum unbekannt . Die Gründer des Vereins waren Peter Schuch,A.Kleefeld,Ludwig Völkner,August Frank,Peter Walther,Johann Schmitt und Fritz Mohr. Zum Vorsitzenden wählte man  Peter Schuch .

Leider liegen aus den beiden ersten Jahrzehnten keinerlei Sitzungsprotokolle vor .


Am 14.03.1953 wurde eine Versammlung einberufen , um nach der Nachkriegszeit das Vereinsleben wieder zuerwecken . Den damaligen Vorsitz hatte Peter Knapp , der bei dieser Versammlung durch den 2. Vorsitzenden Kurt Müller vertreten wurde . Der Verein zählte damals 33 Mitglieder . Bei der Neuwahl wurde Ludwig Völkner als 1. Vorsitzender gewählt , der dieses Amt 1 Jahr vertrat . Ab 1954 übernahm Karl-Heinz Walter den Vorsitz , der die Geschicke des Vereins bis 1959 leitete . Bei der Generalversammlung 1959 wurde August Frank als 1. Vorsitzender gewählt , der dieses Amt bis 1965 inne hatte . Bei der Generalversammlung 1965 wurde Karl Naab zum 1. Vorsitzenden gewählt , der dieses Amt bis 1969 vertrat . Im Jahre 1970 übernahm bei der Neuwahl , Josef Will den 1. Vorsitz , der dieses Amt bis 1989 inne hatte .

1974 hatte der damalige Vorstand eine ausserordentliche Versammlung einberufen , um auf der rechtsrheinischen Seite zwischen Geinsheim und Trebur , in der Gemarkung " Kleine Berle " ein Areal von 7750 qm mit einer Wasserfläche von 2000 qm anzukaufen . Dies wurde damals erst ermöglicht durch zinslose Darlehen von vielen Mitgliedern . Von der Verbandsgemeinde wurde auch ein Zuschuss gewährt . Ein Jahr später , 1975 , wurde die Wasserfläche  auf  ca. 5000 qm durch ein Baggerunternehmen vergrößert . Von 1976 bis ins Jahr 2003 veranstaltete der ASV Nierstein jährlich ein Frühlingsfest mit Backfischessen . Leider ist es seit dieser Zeit nicht mehr möglich , da der hohe Altersdurchschnitt es nicht mehr zulässt . Im Jahre 1977 erhielt man die Genehmigung , das Gelände einzuzäunen und zu bepflanzen , außerdem  wurde 1982  eine Schutzhütte und Toilettenanlage gebaut , nur mit Hilfe der Mitglieder und dessen Frauen war dies möglich . So haben die Mitglieder des Vereins , und dessen Frauen , im Laufe der Jahre eine Angleridylle geschaffen . Jährlich werden viele Arbeitsstunden geleistet, um dieses schöne Fleckchen zu erhalten und zu verschönern .


Bei der Generalversammlung 1989 wurde Annemarie Ziegler als 1.Vorsitzende gewählt und hatte 20 Jahre lang den Vorsitz . Ab dem Jahre 2009 ist Timo Walther 1.Vorsitzender des ASV Rheinwellen e.V. Nierstein .

Es werden drei Meisterschaftsangeln jährlich veranstaltet.Es fischen Jugend,Frauen und Senioren zeitgleich.Fänge werden je Gruppe extra bewertet.Außerdem gibt es auch 1-2 Raubfischangeln usw.

Die Meisterschafts- und Jahresabschlussfeier bilden immer den Abschluss einer Angelsaison .

                                        

                                                       *  *  *



See

Das  Gelände ist über 7700 m2 groß mit einer Wasserfläche von ca.5000 m2.



                             

Aufstellung Winzerfestumzug 04.08.13




Und so finden Sie Uns und das Vereinsgewässer des ASV Nierstein e.V. "Kleine Berle" zwischen Geinsheim und Trebur per Google oder Navi :

Breite  49°54'29.65"N
Länge   8°24'16.53"E

Angeln am Rhein :



Online Magazine:

www.raubfisch.de/

www.blinker.de/

www.fischundfang.de

www.gewaessercheck.de




Info`s für die Fischerprüfung und Vorbereitungskurs
gibt es unter www.asv-laubenheim.de

Prüfungstag ist jeweils der 1. Freitag im Juni und im Dezember
.

Anmeldeschluss ist ca.8 Wochen vorher!Bitte beachten!



Weitere Vereine der Region :

www.asv-nackenheim.de

www.asv-dienheim.de

www.asv-bodenheim.de

www.asv-ludwigshoehe.de

www.asv-oppenheim.de.tf

Weitere Links :

http://www.nierstein-oppenheim.de/

www.roter-hang.de

www.mainz-bingen-foto.de

www.museum-nierstein.de

www.vinum.de

www.faehre-nierstein.de


Für die Inhalte der durch Links verbundenen externen Seiten ist
der jeweilige Betreiber der Seiten verantwortlich.


 
Top